Verkehrssicherungspflicht

Warum müssen Gebäude und deren Außenbereiche bei der Errichtung und beim Unterhalt regelmäßig überprüft werden?

Unter Einhaltung der erforderlichen Sorgfaltspflicht ist der Eigentümer u. der Vermieter gem. § 823 BGB verpflichtet seine Immobilie nach den geltenden DIN-, VDE-, DVGW- und UVV Vorschriften zu errichten und zu unterhalten.

Die Verkehrssicherungsplicht verpflichtet den Eigentümer, in regelmäßigen Abständen Baukonstruktionen, Schutzeinrichtungen, technische Anlagen sowie Außenanlagen zu überprüfen, damit Gefahren frühzeitig erkannt und abgewiesen werden.

Wie kann die ARGA Sie bei der Risikominimierung in diesem Bereich unterstützen?
 

  • In Form von Aufklärungs- und Beratungsgesprächen
  • Begehungen vor Ort zur Erfassung des IST-Standes
  • Bestandsdatenerfassung mit Fotodokumentation
  • Beratung zur Abstellung evtl. Mängel
  • Unterstützung bei evtl. Streitfällen

Fordern Sie ein Angebot bei der ARGA an. Wir unterstützen Sie gerne in diesem Bereich, damit auch in Ihrem Unternehmen das Risiko der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Verfolgung vom Aufsichtsrat bis zum Hausmeister optimal minimiert wird.