Konzept

Struktur

Die ARGA ist ein bundesweiter Zusammenschluss von unabhängigen Fachkräften für Arbeitssicherheit unter dem Dach der Firma PM Unternehmensberatung und Überbetriebliche Dienste.

Ziel ist die bundesweite Beratung von Unternehmen auf den Gebieten der Arbeitssicherheit und der Arbeitsmedizin nach den Vorgaben des ArbSichG und der DGUV Vorschrift 2.

Gesteuert werden die Aktivitäten der ARGA durch einen bundesweiten Koordinator, der u.a. auch für die Qualitätssicherung der erbrachten Leistungen zuständig ist.

Vorteile der ARGA

Einheitliche Vorgehensweise
Die einheitliche Vorgehensweise wird durch die Mitglieder der ARGA ständig gewährleistet und laufend aktualisiert. Damit ist bundesweit bei allen Fachkräften die gleiche Abarbeitung und der dokumentierte Leistungsnachweis sichergestellt.

Kontinuität
Die Kunden der ARGA werden immer durch einen Ansprechpartner für alle Sicherheitsfragen betreut. Dadurch wird sichergestellt, dass die eingesetzte Fachkraft die Eigenheiten des Betriebes kennt und bei der Betreuung entsprechend berücksichtigen kann.

Nachvollziehbare Leistungen
Die ARGA garantiert, dass circa 70 Prozent der Einsatzzeit vor Ort beim Kunden erbracht wird. Die restlichen 30 Prozent sind für Bürotätigkeiten (z. B. Protokollerstellung, Erarbeitung von kundenspezifischen Unterlagen etc.) vorgesehen.

Fortbildung
Der kontinuierliche Erfahrungsaustausch und die turnusgemäße Teilnahme an Seminaren der branchenspezifischen Berufgenossenschaften stellen sicher, dass neueste arbeitsmedizinische, sicherheitstechnische und ergonomische Erkenntnisse im Hause des Kunden betriebsspezifisch zur Anwendung kommen.

Unabhängige Spezialisten
Zur ARGA gehören unabhängige Spezialisten mit differenzierten Qualifikationen und Fähigkeiten. Auf diese Weise können die Kunden der ARGA auf ein umfangreiches Know-how zurückgreifen.

Vertretung bei Ausfall
Die Mitglieder der ARGA vertreten bei Ausfall oder fach- und branchenspezifischem Bedarf u. Ä. ihre Kollegen.

Optimal für Filialbetriebe
Die Struktur der ARGA gewährleistet eine optimale Betreuung von Filialbetrieben. Statt einer Betreuung der Filialen durch eine Vielzahl individueller Fachkräfte, bietet die ARGA einen zentralen Ansprechpartner, der die Betreuung der Filialen selbstständig organisiert. Somit wird der Kunde über die Ergebnisse der Einzelbetreuungen informiert und erhält das Ergebnis der Analyse als Entscheidungsgrundlage.

Bei Filialbetrieben ist auch eine Kombi-Betreuung möglich: Die angestellte Fachkraft des Kunden betreut die Zentrale und die Filialen in näherer Umgebung, die restlichen Filialen werden durch die ARGA betreut. Hierdurch erspart sich der Filialbetrieb die unproduktiven Reisekosten und -zeiten der eigenen Fachkraft.