Sicherheitsunterweisungen (Erst- und Folgeunterweisung)

Wir erarbeiten mit Ihren Mitarbeitern eine betriebs-spezifische Erstunterweisung und führen mit Ihren Mitarbeitern Erst- und Folgeunterweisungen nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens durch.

Die Sicherheitsunterweisung gem. §6 ArbSchG richtet sich dabei nach:

Lehrinhalte

  1. Gefährdungsbeurteilungen
  2. Betriebliche Spezifikationen
  3. Durchgeführte Unfallermittlungen
  4. Unfallschwerpunkte
  5. Tätigkeitsschwerpunkte

Dauer: 4 UE

Termine